Archive | February 2015

You are browsing the site archives by date.

Grins

Ehrlich gestanden war ich gestern ein wenig deprimiert. Ich hatte Vormittags meinen ganzen Mut zusammengenommen und Melanie eine SMS geschickt. Ich habe sie gefragt, ob sie Lust hätte mal irgendwo spazieren zu gehen und zu quatschen. Doch den ganzen Tag über kam keine Antwort. Ich überlegte die ganze Zeit, ob ich mir die Nummer vielleicht […]

Produktiv

Ich war heute sehr produktiv. Ungewöhnlich produktiv. Es klingt vielleicht dämlich, aber ich habe ein Problem damit, Dinge zu kaufen. Besonders dann, wenn sie nicht unbedingt notwendig sind, oder wenn ich genau so etwas schon habe. Da ist dann völlig egal ob total veraltet ist oder mir nicht gefällt- solang es nicht kaputt ist, wird […]

Die Sache mit dem Trauma

Zum Abschied drückt mir Dr. Hexe eine Visitenkarte in die Hand. “Das ist eine Therapeutin, die macht Traumatherapie. Gehen Sie da bitte hin. Wirklich!” Etwas in mir ist entsetzt. Wenn ich eine Traumatherapie machen soll, bedeutet das, dass Dr. Hexe denkt, dass ich traumatisiert bin. Das ist eine Vorstellung, mit der ich nicht klar komme. […]

Überraschung in der Selbsthilfegruppe

Eigentlich sollte dass das letzte Mal sein, dass ich die Gruppe gehe. Zumindest ist das der Plan, als ich die Treppen hinaufsteige. Doch in dem Raum, in dem wir normalerweise das Treffen abhalten, entdecke ich ein neues Gesicht. Sie sieht etwas dünn aus, die dunkelbraunen, gewellten Haare hängen ihr ein bisschen ins Gesicht. Das wird […]

Zu Besuch bei Dr. Hexe

Heute ist also der große Tag: Der erste Psychiaterbesuch seit langem. Ich fahre extra eine Stunde früher weg, obwohl der Weg nur 15-20 Minuten in Anspruch nimmt. Man weiß ja nie. Die Praxis ist nur ca. 400m von dem Gebäude entfernt, in dem die Selbsthilfegruppe immer stattfindet. Deswegen beschließe ich, dort zu parken, wo ich […]

Geschafft

Der Weg zur Musikschule ist eine Herausforderung, bei der ich mir mal wieder die Frage stellen muss, was sich die Menschen, die die Straßen geplant haben, dabei gedacht haben. Wieso baut man eine einspurige Unterführung unter einer Autobahn, die so um die Kurve geht, dass man nur durch Spiegel zum anderen Ende sehen kann, und […]

Nach Sonntag kommt…

Für die meisten Menschen ist ja Montag der schlimmste Tag der Woche. Welcher Tag kommt also nach Sonntag? Temestag! Wer es nicht versteht, sucht am besten mal nach dem österreichischen Handelsnamen von Lorazepam. Ich weiß, dass heute schon Dienstag ist, aber mir ist das erst heute aufgefallen und bis nächsten Montag möchte ich nicht warten. […]