Tag Archive | Arzt

die falschen Tipps

Heute in der Substitutionsambulanz. “Wie sieht es aus, Frau Fliegermädchen? Sollten wir nicht mal wieder Blut abnehmen und die Elektrolyte untersuchen lassen?” fragt die Substitutonsärztin. Ich schaue sie skeptisch an. “Und wenn irgendwas nicht passt, werde ich dann wieder eingebuchtet?” – “Nein, ich weiß doch mittlerweile dass Sie kooperativ sind. Aber wenn Sie möchten, können […]

Die vielleicht wichtigste Erkenntnis seit Langem

So lange schon habe ich mir die Zähne daran ausgebissen, warum ich immer noch so viel Scheiße baue, wo ich doch meine Vergangenheit eigentlich bewältigt habe. Letzte Woche ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen. Nach dem Vorfall in der Essstörungsabulanz hatte ich lange gebraucht, um wieder runterzukommen, die Panik eingewiesen zu werden […]

gerupftes Huhn

Eigentlich hätte ich den Termin in der Essstörungsambulanz getrost absagen können, denn mit meiner Gesundschreibung durch den Hausarzt hat die krankenkasse Gott sei Dank das Interesse daran verloren, mich zu einer Behandlung zu zwingen. Aber immerhin war es genau dieser Arzt gewesen, der meiner Substitutionsärztin verzapft hatte, ich sei mit dem BMI nicht arbeitsfähig, obwohl […]

Wanted: Osmiumtampon

Langsam ist mir das Ding hier zu steil. Ich weiß nicht mehr wohin. Am Dienstag hatte ich einen Termin in der Substitutionsambulanz, dort soll ich künftig immer gewogen werden. Das trifft sich natürlich gut, weil die dort im Hinblick auf Essstörungen weitgehend naiv und blauäugig sind. Somit konnte ich natürlich alles an Tricks auspacken, was […]

in die Ecke getrieben

Genau so fühle ich mich. Wie ein wildes Tier, das man in die Ecke getrieben hat. Sie haben mich gejagt, so lange, und so oft bin ich ihnen entkommen. Aber nun haben sie mich. Nein, der Besuch bei der krankenkasse hat es nicht besser gemacht, sondern schlimmer. Dabei war ich so sicher, so überzeugt. Ich […]

Nie genug reloaded

Morgen werde ich mal ein Telefonat mit der Arbeiterkammer führen, denn langsam aber sicher geht mir das, was hier abgeht zu weit und ich würde wirklich gerne wissen, wie hier die rechtlichen Rahmenbedingungen aussehen. Wenn es rechtlich in Ordnung ist, habe ich ein Problem, da meine persönlichen Grenzen überschritten werden. Wenn es rechtlich nicht in […]

Phlebitis ahoi

Als ich gegen dreiviertelelf in die Praxis meines Hausarztes schneie, bin ich schon mal erleichtert, denn im Wartezimmer sind noch Stühle frei. Das stellt schon mal eine deutliche Verbesserung verglichen mit der Situation von Samstag dar, aber voll ist es trotzdem. Wie gut, dass ich nach kurzem Überlegen zusätzlich zu dem dünnen Luftfahrt-Cartoon-Buch noch den […]