Tag Archive | Arzt

in die Ecke getrieben

Genau so fühle ich mich. Wie ein wildes Tier, das man in die Ecke getrieben hat. Sie haben mich gejagt, so lange, und so oft bin ich ihnen entkommen. Aber nun haben sie mich. Nein, der Besuch bei der krankenkasse hat es nicht besser gemacht, sondern schlimmer. Dabei war ich so sicher, so überzeugt. Ich […]

Nie genug reloaded

Morgen werde ich mal ein Telefonat mit der Arbeiterkammer führen, denn langsam aber sicher geht mir das, was hier abgeht zu weit und ich würde wirklich gerne wissen, wie hier die rechtlichen Rahmenbedingungen aussehen. Wenn es rechtlich in Ordnung ist, habe ich ein Problem, da meine persönlichen Grenzen überschritten werden. Wenn es rechtlich nicht in […]

Phlebitis ahoi

Als ich gegen dreiviertelelf in die Praxis meines Hausarztes schneie, bin ich schon mal erleichtert, denn im Wartezimmer sind noch Stühle frei. Das stellt schon mal eine deutliche Verbesserung verglichen mit der Situation von Samstag dar, aber voll ist es trotzdem. Wie gut, dass ich nach kurzem Überlegen zusätzlich zu dem dünnen Luftfahrt-Cartoon-Buch noch den […]

Eigentlich

Eiiigentlich. Also eigentlich wollte ich meinen Substanzkonsum auf das Wochenende beschränken. Aufgrund der Schmerzen in meinen Rippen ist das jedoch gründlich in die Hose gegangen. Zumindest rede ich mir ein, dass ich nur deswegen unter der Woche konsumiert habe. Nicht so, dass ich komplett dicht war, nein, einfach nur ein bisschen damit nicht alles so […]

Es herbstelt

Ja, der Herbst zieht ins Land. Als ich heute um kurz nach 8 aus dem Bett gekrochen bin, hatte es nur 13° draußen. Nach dem Bett kam das Auto und dann die Praxis meines Hausarztes. “Sie werden es nicht glauben, aber heute bin ich mal nicht da, weil ich irgendeinen Scheiß gebaut habe!” eröffnete ich […]

Leukozyten werden überbewertet

Eigentlich wollte ich den Laborbefund schon letzte Woche abholen, doch Freitag früh stand ich bei meinem Hausarzt vor verschlossenen Türen. Ein Zettel an der Tür informierte darüber, dass die Praxis wegen einer Fortbildung geschlossen sei. Deswegen fuhr ich heute wieder vor der Arbeit vorbei und diesmal hatte ich Glück. Die Sprechstundenhilfe druckte den Befund aus, […]

Angriff der Vampire

Heute habe ich mich doch mal überwunden und bin Blutabnehmen gegangen, wie Dr. Hexe es schon vor über einem Monat wollte. Sie hatte angekündigt, meinem Hausarzt einen Brief zu schreiben. Soweit, so gut. Ich stand um 10 vor 7 bei meinem Hausarzt auf der Matte. Meine Chefin hatte ich gar nicht erst informiert, wozu auch. […]