Archive | September 2017

You are browsing the site archives by date.

Mir reichts

Und wieder einmal frage ich mich, wie ich mein Leben aushalten soll, ohne irgendetwas Destruktives zu machen, wenn man das Gefühl hat, von allen Seiten eins auf die Fresse zu kriegen. Ihr erinnert euch an dieses Bewerbungsgespräch? Es hieß, bis Ende September würde ich eine Rückmeldung bekommen. “Spätestens bis Ende September!” betonte der CEO. “Aber […]

Lost

  Neverland is home to lost girls like me, and lost girls like me are free.

Rückkehr

Das Datum, an dem Nadine wiederkommt, steht fest. Da meine Eltern zu der Zeit auf Urlaub sind, werde ich diejenige sein, die Nadine vom Flughafen abholt. “Wäre das möglich, dass du sie abholst? Ich möchte halt nicht, dass sie nach so langer Zeit wiederkommt, und dann ist niemand da der sie abholt, noch dazu wo […]

Was zum F…?

Ich merke, dass ich aktuell zu viele Drogenvideos auf Youtube schaue. Nämlich daran, dass ich das obszöne Wort mit F aktuell am liebsten in jeden Satz einbauen würde. Was zum F… , das Leben f…. mich, dann bin ich der Gef…te. Liste beliebig fortsetzbar. Aber es passt aktuell leider unglaublich gut. Ben hatte heute- ich […]

Zweifel

Irgendwann beginnst du dich zu fragen, was an dir eigentlich falsch ist. Irgendetwas muss es doch geben, warum sie dich nicht nehmen. Stimmt etwas mit meinem Aussehen nicht? Fällt ihnen mein unförmiges Gesicht auf? Rutscht mir bei dem einen oder anderen Gespräch doch etwas der Ärmel hoch und sie sehen die Narben? Bin ich zu […]

Running out of time

Ich bin verliebt. In diese Uhr. Ich mochte Uhren nie, ich hatte als Kind zwar eine Armbanduhr, aber als ich mein erstes Handy bekam, verschwand sie in einer Schublade und tauchte nie wieder auf. Und jetzt habe ich doch wieder eine Uhr, die ich immer mit mir herumtrage. “Wir waren am Samstag beim Heurigen und […]

Lügen

Es ist mir peinlich, zuzugeben, dass ich arbeitslos bin, schon seit fast 3 Monaten. Deswegen lüge ich gegenüber allen, die es nicht wissen, die mich gerade erst kennenlernen. Behaupte, dass ich noch in meinem alten Job arbeite. Sogar, wenn ich irgendwelche anonymen Online-Befragungen ausfülle, wo es doch eigentlich total egal ist. “Geh, das gibt es […]

Na danke auch

Von der Firma, von der ich bisher eine mündliche Einstellzusage hatte…. habe ich nun eine Absage per Mail erhalten. Das hab ich ja mal so richtig gern. Mich erst 1,5 Monate hinhalten und dann nicht mal den Mut aufbringen, anzurufen.

U10 – und wo sind meine Beine?!

Wir hatten hier heute die erste U10-Nacht der bevorstehenden kalten Phase. 8° zeigte das Thermometer, als ich mich gegen 1 ins Bett verkroch. Dementsprechend hat es nur mehr 18° in meiner Wohnung und ohne Heizung ist das etwas ungemütlich. Ich danke euch übrigens fürs Daumen-Drücken. Irgendwie eine schöne Vorstellung, dass in ganz Österreich und Oben-Drüben […]

So nah dran

Ein bisschen fühle ich mich wie ein kleines Kind vor Weihnachten, als ich gestern Abend vor dem Schlafengehen nochmal meine auf Englisch ausgearbeiteten Antworten auf die typischen Bewerbungsfragen vor mich hinlabere. Diese Vorfreude, dieses Kribbeln im Bauch. Nein, nicht wie vor Weihnachten. Wie am Abend vor Urlaubsbeginn. Wenn man weiß: Morgen steige ich in einen […]