Tag Archive | Traum

Nichts bereuen ist der Weisheit aller Anfang

Ich bin in einem Raum, in dem ein Sofa steht, vor dem noch Matratzen ausgelegt sind. Mit mir da ist ein Klassenkollege aus meiner Gymnasiumszeit, der dann den Raum aber wieder verlässt. Kurze Zeit später kommen zwei Mädels herein, die sich nahe an mir auf einer Matratze liegen lassen. Unangenehm nahe, ich rücke zur Seite. […]

Verkriechen

Ich sitze in meinem Zimmer, als meine Mutter reinkommt, und mich fragt, ob ich etwas essen will. Ich lehne ab. “Du würdest es ja sowieso wieder rauskotzen!” sagt sie. Ich erstarre. “Woher weißt du das?” frage ich sie. “Na das sieht man doch an deinen Hamsterbacken!”und mir wird schlagartig bewusst, dass sie jetzt alles weiß. […]

Träume

Ich träume kaum in letzter Zeit. Liegt wohl am Tavor. Aber wenn ich träume, dann träume ich von der Psychiatrie. Irgendwie lustig. Es sind ja keine Horrorträume von Geschlossener und Fixierung und so, sondern einfach relativ neutrale Träume. Heute Nacht auch wieder. Ich war in der Psychiatrie, aber auf der allgemeinpsychiatrischen Station und habe draußen […]

Traumland

Die Nächte entwickeln sich langsam zum Horror. Ich sitze bei einem Therapeuten, zum wiederholten Male. Diesmal ist eine Frau dabei. “Ich muss dich einweisen” sagt sie. Ich versuche sie mit allen möglichen Argumenten zu überzeugen, es nicht zu tun. “Das können Sie doch nicht machen! Sie machen alles kaputt!” – “Entweder du gehst morgen freiwillig, […]

Was für ein Tag…

Es gibt Dinge im Leben, auf die kann ich verzichten. Besonders Montags. Noch besonderer Montags frühmorgens. Ich wache nach einem äußerst unschönen Traum total fertig und panisch auf. Ich hasse Träume, in denen ich nicht unterscheiden kann, ob diese Situation real war oder einfach etwas ist, das sich mein Gehirn nachts zusammenphantasiert hat.  Ein Blick […]

Frühling in Österreich…oder so.

Die letzten Tage: strahlend blauer Himmel, einige wenige Wölckchen und Plusgrade die heute darin gipfelten, dass ich heute nach der Arbeit im Pulli spazieren ging weil es so angenehm warm war in der Sonne. Irgendwie schwer zu glauben, das Österreich auf der anderen Seite der Alpen im Schnee versinkt. Fönwetterlage lässt grüßen… Gestern habe ich […]