Archive | November 2014

You are browsing the site archives by date.

Es wäre dann mal wieder so weit…

Kommenden Freitag ist wieder Themenfreitag. Soll heißen: Ich brauch ein Thema. Vorschläge nehme ich über alle möglichen und unmöglichen Wege gerne entgegen.    

Arztkram und Käsekuchentourismus

Es ist kurz nach 7, als ich zaghaft die Arztpraxis betrete. Aber ich will es endlich hinter mich bringen. Seit 5 in der Früh habe ich mich im Bett herumgewälzt. Dann noch schnell ein paar zusätzliche Sachen gepackt- man weiß ja nie. Ein bisschen Unterwäsche, bequeme Klamotten, Lieblingskuscheltier. Nur für den Fall. Ich habe hier […]

Typisch

Schon gestern Abend war der Gedanke aufgetaucht: “Die Verletzung sieht nicht gut aus. Du solltest damit zum Arzt”. Deswegen durchforstete ich das Internet mal nach Ärzten in der Umgebung, die am Freitag Nachmittag Ordination haben. Ich lebe am Land, wo es ja nun mal nicht so vor Ärzten wimmelt, und dann noch einen zu finden […]

Enttäuschung

Die Flugverrückte war heute nicht in der Selbsthilfegruppe. Ich hatte mich schon sooo gefreut, und sie hatte der Gruppenleiterin am Telefon auch gesagt, dass sie kommen würde. Dennoch kam sie nicht. Eva war auch wieder da und meinte, sie hätte ihrem Sohn erzählt, dass es in der Gruppe eine hübsche junge Frau gäbe. Er hätte […]

Matsch

Ich fühle mich matschig. Die letzten Tage könnte man zusammenfassen mit: Zu wenig gegessen, zu wenig geschlafen, zu viel verletzt. Wenn ich ein Oberteil anziehe, ist es nach einer Stunde ein Fall für die Waschmaschine, weil es mit der Flüssigkeit verklebt ist, die aus den Brandwunden kommt. Die Verbände halten nicht richtig. Auch wenn ich […]

Wochenendausklang

Ich habe es schon tagelang vor mir hergeschoben. Auch am Wochenende. Heute beginnt  die Diskussion im Kopf. “Aber ich will nicht. Es hat die Tage danach noch so wehgetan. An der Stelle, wo du es jetzt planst, wird es noch schlimmer sein.” – “Komm, du weißt doch, dass es dir danach besser geht. Du hast […]

Kommentare zu den Kommentaren oder so.

So, heute hatte ich endlich mal die Zeit mir die ganzen Kommentare durchzulesen und zu überdenken und ich möchte noch ein paar Dinge festhalten, die vielleicht in meinem Beitrag nicht so deutlich rübergekommen sind bzw. irgendwie Kommentare zu den Kommentaren sind. – wenn ich “Narben” schreibe, meine ich wirklich nur komplett verheilte Verletzungen. Ich würde […]

Noch ein Kommentar

Ich habe noch auf einem anderen Weg einen Kommentar erhalten: ****** Nein finde ich nicht unpassend. Warum auch? Ich glaube auch nicht, dass die Leute ein “Problem” damit haben, dass ein psychisch kranker Mensch so einen Spruch offen herum zeigt, sondern ich bin der Meinung, dass diese Leute zum Lachen in den Keller gehen. Klar […]

schöner Wochenausklang

Heute früh war endlich mal wieder ein schöner Tagesanfang mit Sonnenschein. Sicht bis zum Anschlag, am Horizont die mittlerweile schneebedeckten Berge.  Doch es bleibt leider nicht so. Gegen Mittag wird es dunstig. Dafür kommt überraschend der Oberfluglehrer zum Flugplatz und ist der Meinung, dass einfaches Herumfliegen alleine zu langweilig ist- er hat da viel bessere […]

Überwältigt

Als ich gestern nach Hause kam und mich am Laptop bei wordpress einloggte, saß ich erst mal da und staunte nicht schlecht. Ja, ich hatte um Rückmeldungen gebeten. Ich habe vielleicht 5 erwartet, wenn überhaupt. Und dann wuselte es plötzlich von Benachrichtigungen über Likes, Reblogs, Kommentaren und neuen Followern. Ich muss gestehen, im ersten Moment […]