Archive | April 2018

You are browsing the site archives by date.

#justfliegermaedchenthings

Tetanusimpfung in der Arbeit. Während der Betriebsarzt die Impfung in meinen Impfpass einträgt, ziehe ich schon mal die Weste aus. Als er meinen linken Arm sieht, stutzt er. “Ooooh… schwere Zeiten gehabt?” Natürlich weiß ich, worauf er er hinauswill. “Ja, früher mal…” – “Das ist jetzt vorbei?” – ich nicke. “Das sieht ja wirklich wild […]

Everybody says we need salvation, but nobody wants to be saved.

Was für ein Wochenende. Gefühlt war es nicht Ende April, sondern Ende Juni. Freitag war mir sogar so warm, dass ich in der Arbeit nur mit T-Shirt rumgelaufen bin und das will was heißen. Und mal wieder bin ich froh, unter Männern zu arbeiten, die meine Narben in keinster Weise kommentieren. Und was die Frauen […]

2 Welten

Ich bin Weltenbummlerin. Am Samstag zog ich das “heruntergekommendste” Zeug an, das ich in meinem Schrank finden konnte. Ich wollte ja schließlich überzeugend aussehen, beim Einholen der Informationen, doch nachdem ich eine Stunde vor dem Spritzenautomten gewartet hatte, gab ich auf, setzte meine Kapuze auf und fütterte ihn selbst. Die Kapuze, weil man den Automaten […]

Fremd

Geheimnisse machen einsam. Am Freitag war ich bei der Betriebsleiterschulung am Flugplatz. Manche von den Leuten habe ich schon ewig ncht mehr gesehen und sie waren mir so fremd. Ich bin zwischen ihnen gesessen und habe mich einsam gefühlt, weil es so viel gibt, über das ich nicht reden kann. Natürlich hatte ich schon immer […]

Ostern

Ostern war verwirrend. Gegen Mittag treffe ich im Haus meiner Eltern ein, mein Vater ist noch unterwegs. Nadine ist natürlich nicht da, das hatte meine Mutter ja schon angekündigt. Wir kochen Kartoffeln. Mit Bärlauchspinat aus dem Bärlauch, den ich mitgebracht hatte. Meine Mutter hat ein Glas Kichererbsen neben dem Herd stehen. Mich macht das nervös.  […]