Archive | June 2016

You are browsing the site archives by date.

Schwarz auf weiß

Mal wieder ein Termin bei Dr. Hexe. “Wie geht es Ihnen?” will sie wissen. “Eigentlich ganz gut, nur das mit dem Essen klappt halt nicht” antwortete ich wahrheitsgemäß. Ich zeige ihr den Blutbefund. “Und ihr Hausarzt hat gar nichts dazu gesagt?” – “Ich weiß nicht, ob er ihn gesehen hat.” – “Auch nicht dazu, dass […]

Therapie

“Normalerweise ist es ja so, dass der Patient im Verlauf der Therapie offener werden und mehr von sich preisgeben, während der Therapeut immer irgendwie kontrollierter bleibt. Ich habe das Gefühl, bei uns ist es andersrum.” sagte mein Therapeut gestern und sprach damit das aus, was ich mir schon oft gedacht habe. Was ich mittlerweile alles […]

Glanzleistung des Wochenendes

Ich habe ja noch gar nicht geschrieben, warum ich mich am Klinikgelände auf eine Bank gesetzt habe und Rätsel gelöst habe, anstatt meine damals üblichen Runden zu gehen… Gestern Abend. Die Sonne hat den ganzen Tag geschienen, jetzt ziehen dunkle Wolken auf- also noch schnell raus vor dem Regen. Das warme Wetter lädt zum barfuß […]

Wochenende ist um

Und ich habe die Zeit genutzt, um einen Sprung in der Klinik vorbeizuschauen. Es war irgendwie komisch. Ja, ich war seit meiner Entlassung zwar schon zweimal dort, aber das war zu den ambulanten Terminen bei meiner ehemaligen Therapeutin und da musste ich nachher gleich wieder zurück in die Arbeit. Keine Zeit, um die ganzen Plätze […]

Das Wochenend-Dilemma

Jede Woche stellt mich der Gedanke ans Wochenende vor unlösbare Entscheidungen.  Besonders wenn es um die Planung geht und nicht gerade ein Medan-Wochenende vor der Tür steht. Einerseits ist es nicht gut, wenn die Wochenenden so viel “Leerlaufzeit” beinhalten. Man fühlt sich einsam, man kommt auf destruktive Gedanken und tut destruktive Dinge. Andererseits habe ich […]

Nächste Woche ist es wieder so weit…

Der erste Juli rückt näher, es ist ein Freitag- also Themenfreitag. Habt ihr Vorschläge?

Fliegen

Gestern Abend nützte ich mit einem befreundeten Piloten den längsten Tag des Jahres für einen ausgiebigen Fotoflug. Ursprünglich hatte ich eigentlich nur mit ihm eine Runde fliegen wollen, aber es war ganz anders bekommen. Der Betriebsleiter hatte unser Gespräch am Samstag mitbekommen, das Vorhaben für sehr gut befunden und es sämtlichen Piloten, die ihm über […]