Tag Archive | Selbsthilfegruppe

Neues aus der Anstalt #20

Ich habe gestern einen Fehler gemacht, es war erst Tag 19. Tja, typisch Fliegermädchen, einen Pilotenschein haben und nicht mal bis 20 zählen können…Naja. Gestern am späten Abend habe ich zum ersten Mal etwas ausführlicher mit Laura geredet. Einige Dinge sind anders, als ich dachte. Ich muss jetzt also erst mal 3-4 Wochen bleiben, dann […]

Wochenende

Ich war viel unterwegs am Wochenende. Am Freitag Abend bei Melanie zuhause. Wir sind stundenlang am Balkon gesessen. Das einzige, was mich etwas irritiert hat, war die Tatsache, dass sie mit frischen Verletzungen von ihren Eltern und ihrer Schwester (die sich mittlerweile auch selbst verletzt) rumläuft. Sie sagt, dass es ihre Eltern ja sowieso wissen […]

After-Selbsthilfegruppe-Selbsthilfegruppe

Ich hatte ja vor 2 Wochen Sabine und Robert meine Nummer gegeben. Und tatsächlich, gestern kurz vor 7 bekam ich einen Anruf von Sabine: “Wir gehen noch was trinken. Magst du auch kommen?” 20 Minuten später betrat ich unser Stammcafe und dort warteten auch schon Sabine, Robert…und Melanie. Später kam auch noch ein anderes Gruppenmitglied […]

Ein halber Abschied

Trotz Kopfschmerzen und Müdigkeit fahre ich in die Selbsthilfegruppe. Wir haben einen Neuzugang. Das ist praktisch, weil ich gleich in der Vorstellungsrunde mitteile, dass das mein letzter Besuch in der Selbsthilfegruppe sein wird. Ich glaube, dass ein paar schon damit gerechnet haben. Während der Gruppe merke ich auch nochmal, dass es die richtige Entscheidung ist, […]

Überraschung in der Selbsthilfegruppe

Eigentlich sollte dass das letzte Mal sein, dass ich die Gruppe gehe. Zumindest ist das der Plan, als ich die Treppen hinaufsteige. Doch in dem Raum, in dem wir normalerweise das Treffen abhalten, entdecke ich ein neues Gesicht. Sie sieht etwas dünn aus, die dunkelbraunen, gewellten Haare hängen ihr ein bisschen ins Gesicht. Das wird […]

die temporäre Anstalt

Letzten Donnerstag war ich wieder in der Selbsthilfegruppe. Ich glaube, das war das letzte Mal. Ich passe dort einfach nicht rein. Ich fühle mich fehl am Platz. Okay, dieses Gefühl kenne ich. So fühle ich mich fast überall. Aber unter “normalen” Menschen kann man ja noch damit argumentieren, dass die eben “normal” sind und ich […]

Neues aus der Anstalt

(habe ich übrigens schon mal erwähnt, dass es nervt, wenn wordpress alle 2 Monate das Design auf den Kopf stellt? Da hat man sich  nach einigen Wochen gerade mal so im neuen Design zurechtgefunden und eine Woche später ist wieder alles anders…) Wie mittlerweile jeden zweiten Donnerstag war ich gestern Abend wieder in der temporären […]