Archive | August 2015

You are browsing the site archives by date.

Here we go again- neues aus der Anstalt #1

Ich bin Matsch. Von 19:00 am Abend bis in der Früh durchgeschlafen und trotzdem bin ich Matsch. Mischkonsum ist keine gute Idee. Ich stehe früher als nötig auf und packe noch ein paar Sachen. Unterwäsche. Zahnputzzeug. Kuscheltier. Was man halt so braucht für Psychiatrie. Nur für den Fall. Bei Dr. Hexe weiß man nie. Meiner […]

Meine Eltern waren hier und haben Nadine wieder mitgenommen. Ich war mit ihr schwimmen. Bei Vollmond im See schwimmen. Sie hat mir Balettübungen gezeigt. Wir sind am Nachmittag am Sofa eingepennt. Es war gut, sie hier zu haben. Jetzt sind sie weg und ich hab die Zeit genutzt, mich zuzudröhnen. Morgen muss ich zu Dr. […]

Nadine

Ich sehe mich suchend am Bahnsteig um. Nach Nadine, meiner kleinen zarten Schwester, mit den langen blonden Haaren, die wohl mit einem Koffer oder einer Tasche hier herumläuft und mich sucht. Sie sieht mich zuerst- ich hätte sie wohl nicht erkannt. Ich habe nach einer Nadine gesucht, die es nicht mehr gibt. Sie umarmt mich, […]

Zeitprobleme

Tavor macht das Hirn kaputt. So fühle ich mich auch. Ich habe Probleme mit der Zeit. Ich muss immer wieder nachdenken welcher Tag überhaupt ist. Jedenfalls weiß ich jetzt nach kurzem Überlegen dass morgen Freitag ist und Nadine übers Wochenende zu mir kommt. Ich hoffe sie hat viel zu erzählen. Denn mit mir ist derzeit […]

Neben der Spur

Heute telefoniert. Montag Termin in der Abhängigkeitsambulanz- ich weiß noch immer nicht, was ich dort soll. Für die Psychosomatik muss ich einen 5-seitigen Fragebogen ausfüllen. Was die da wissen wollen… Irgendwann um 3 drehte ich dann komplett durch, unterstellte allen möglichen Leuten alles mögliche. Das war echt nicht mehr schön. Anspannung ohne Ende. Ich war […]

Und doch noch hier

Der Tag heute hatte es wirklich in sich. Ok, der gestrige auch schon. Manuela hatte mich gefragt, ob ich ihr nach der Arbeit was helfen könne. Gegen 17:30 war ich dann bei ihr, das war aber innerhalb einer Stunde erledigt. Doch dann sah ich da ein Puzzle rumliegen. 1000 Teile, halb fertig. Richtig fieses Motiv. […]

Früher als gedacht

Heute Vormittag habe ich in der Paxis von Dr. Hexe angerufen und um einen dringenden Termin gebeten. Etwas gefaselt von wegen “Medikamente im Urlaub vergessen”. “Okay…ich könnte Sie morgen um 10:45 einschieben”. Dass es so schnell geht, hätte ich dann doch nicht gedacht. Und es macht mir irgendwie Angst. Einerseits denke ich mir: “Warum sollte […]