Archive | September 2015

You are browsing the site archives by date.

Neues aus der Anstalt #29

Ich weiß nicht, ob ich hier in der Klinik schon jemals so gut geschlafen habe, wie heute Nacht. Offenbar dürfte es der Körper nicht mehr gewohnt sein so viel zu schlafen, denn als ich nach 8 Stunden aufwachte, fühlte ich mich wie gerädert. Als ich heute nach der Trainingstherapie in mein Zimmer kam, staunte ich […]

Neues aus der Anstalt #28

Emily ist weg und ich bin wieder alleine. Bis morgen nehme ich an, weil Mittwoch meistens der “Standard-Anreisetag” ist. Heute hatte ich Einzeltherapie und habe mit meiner Therapeutin über das etwas verpatzte Wochenende geredet. Bis nächste Woche soll ich eine Verhaltensanalyse über die Selbstverletzung am Sonntag schreiben. Wird sich machen lassen denke ich, ich habe […]

Neues aus der Anstalt #27

Mein Zimmerkolleginnenverschleiß ist irgendwie relativ hoch. Auf der Entzugsstation waren es in 2 Wochen 3 verschiedene. Und hier auch, denn Emily sitzt gerade am Bett, daneben ihre gepackten Sachen. Sie bricht ab und fährt morgen nach Hause. Irgendwie schade, jetzt, wo ich angefangen habe, mich an sie zu gewöhnen. Keine Ahnung, ob dann schon morgen […]

Kleinigkeiten

Es sind Kleinigkeiten, an die man im Alltag gar nicht denkt. Einfach spontan den Schlüssel schnappen und die Wohnung verlassen. Ins Auto setzen und einkaufen fahren. Lauter leckere Sachen kaufen, die man gerne isst (Kürbiszeit… ❤ ). In der Küche stehen und kochen. Dinge, die selbstverständlich sind. Die wir manchmal sogar ungern erledigen, weil sie […]

Neues aus der Anstalt #26

Der heutige Tag war unaufregend. Geschlafen habe ich zumindest so lange, bis Emily um 6 duschen gegangen ist (und ich dachte immer ich sei Frühaufsteherin, weil ich eine halbe Stunde vor dem Frühstück aufstehe…). Ich habe heute viel mit Emily gesprochen und langsam finden wir so eine gemeinsame Basis. Wir sitzen ja im selben Boot, […]

Neues aus der Anstalt #25 1.1

Die Nacht war durchwachsen. Ich bin erst um 2 eingeschlafen. Emily wollte ja früher ins Bett, weshalb ich den restlichen Abend draußen verbracht hatte. Nur musste ich danach nochmal aufs Klo. Ich weiß nicht, wer sich diesen Unsinn einfallen hat lassen, jedenfalls sind in den Badezimmertüren unten 7 Löcher, sodass man alles raushört. Ich hasse […]

Neues aus der Anstalt #25 1.0

Der Tag gestern hatte es in sich. Aber ich habe zum ersten Mal das Gefühl gehabt, dass etwas weitergeht. Dass das hier etwas bringt. Und auch wenn ich früher beim Thema Skills, Verhaltensanalyse, Diary Card, Spannungskurve etc. am liebsten davongelaufen wäre und mir einfach nur dachte: “Und was soll das bringen?!”, muss ich meine Meinung […]