Tag Archive | Musik

I love to hate the fight

Seit etwas mehr als einer Woche arbeite ich nun wieder. Heute schaut zum ersten Mal der Betriebsarzt bei mir vorbei. “Na, wie gehts?” – “Gut” antworte ich einsilbig. “Wirklich?” – “klar.” – “Ich verstehe, dass das Essen nicht leicht ist für dich, wir haben dich schließlich quasi erpresst. Aber glaub mir, eines Tages wirst du […]

Lost

  Neverland is home to lost girls like me, and lost girls like me are free.

Guter Tag

Heute ist ein guter Tag. Der Start war allerdings holprig. Abgemacht war, dass Mittwoch Wiegetag ist. Morgens wird immer bei allen Patienten Blutdruck gemessen, und statt den zwei Stühlen stand da im Tagraum heute auch die Waage. Mein Blutdruck war unterirdisch (58/86) und danach sagte die Schwester: “…und jetzt noch auf die Waage bitte!” War […]

Arbeit und Musik

Die zwei neuen Arbeitskollegen scheinen ganz nett zu sein. Von dem einen höre und sehe ich zwar außer beim Mittagessen fast nichts, vom anderen etwas mehr, weil der immer wieder Teile aus dem Lager holt. Er kann kein Deutsch, deswegen rede ich mit ihm Englisch, genauso wie mit Peter. Die beiden kommen aus dem selben […]

Neues aus der Anstalt #43

Wie nicht anders zu erwarten, wenn man eine Nacht gar nicht geschlafen hat, schlief ich heute sehr gut. Der Tag startete mit Musiktherapie um 8. Normalerweise suche ich mir immer ein Instrument aus, das ich nicht kenne, oder irgendetwas “banales”, wie ein Xylophon oder so. Ich will ja nicht damit angeben, dass ich Klavierspielen kann. […]

Musik

Die einzigen Momente, in denen ich ein bisschen zur Ruhe komme, sind die, die ich vor dem Klavier verbringe. Wenn mir vor 8 Jahren jemand gesagt hätte, dass ich mal eigene Musik schreiben werde, hätte ich gelacht. Ich habe den Musikunterricht in der Schule gehasst und regelrecht boykottiert- Vorladung meiner Eltern zum Elternsprechtag und “Frühwarnung” […]

Nach Hause kommen

Ich weiß nicht ob ich schon erwähnt habe, dass ich Keyboard spiele. Ich kann keine Noten lesen. Ich weiß zwar, dass es Dreiklänge gibt, was Oktaven sind, aber dann hört es mehr oder weniger auch schon auf. Die Lieder die ich spiele, spiele ich nach Gehör. Und das funktioniert nicht mit jedem Lied. Ich muss […]