Archive | August 2017

You are browsing the site archives by date.

2 Jahre

Heute ist es genau 2 Jahre her, dass ich meine psychiatrische Unschuld ein zweites Mal verlor. Kinder-und Jugendpsychiatrie ist natürlich auch Klapse, aber da tun die Ärzte meistens zumindest noch so, als ob die Hoffnung bestünde, dass es nur eine schwierige, pubertäre Phase sei, die wieder vorbeigeht. Wenn mir in den letzten 2 Jahren, besser […]

Das Wandern ist des Fliegermädchens Lust

Das Bild könnte auch aus einem Flieger aufgenommen sein, aber aus finanziellen Gründen habe ich dann doch mal lieber die Variante zu Fuß gewählt. Unglaublich, wie lang sich so eine kurze Strecke ziehen kann, wenn es bergauf geht. Als ich oben war, war ich so richtig schön lecker verschwitzt, aber zumindest war es kühler als […]

Perspektiven

(Ich glaube, ich entwickel langsam so etwas wie Blog-Bulimie: Ich schreibe tagelang nichts, aber wenn ich dann mal schreibe, dann gleich 3 Beiträge auf einmal). Mittwoch habe ich spontan einen Fliegerkollegen vom Heimatflugplatz getroffen, der auf der Durchreise hier vorbeikam. Thema natürlich: Was tut sich in der Fliegerwelt? Unfälle, Vereinsinsider, Wettkampfgelaber. “Im September sind Staatsmeisterschaften. […]

Nächste Woche ist wieder….

Themenfreitag! Die Zeit vergeht so schnell. Also her mit den Vorschlägen! Und übrigens ein bisschen was aus der Statistik: Ihr seid gut unterwegs. Obwohl die Beitragszahlen über die Jahre gesehen gesunken sind, sind die Aufrufe rasant angestiegen, und wenn ihr in dem Tempo weitermacht, knacke ich 2017 möglicherweise die 100.000 Blogaufrufe in einem Jahr.

Provokation

“Die Wirtin vom Heurigen bei mir im Ort hat uns zusammen am Stadtfest gesehen.” hatte Ben letzte Woche, als ich bei ihm gewesen war, angefangen. “Und?” – “Sie hat ein bisschen über dich… naja, ich sag mal, gelästert.” – “Was hat sie denn gesagt?” – “Was ich mit dir will. Und dass du so dünn […]

Hamster

Ich habe ja lange versucht mir einzureden, dass mein Gesicht nicht wirklich rund ist, dass das an meiner gestörten Körperwahrnehmung liegt oder daran, dass ich jetzt kurze Haare habe und lange Haare auch ein langes Gesicht machen. Dr. Hexe hat es letzten Freitag erfolgreich geschafft, das zunichte zu machen. “Wie oft erbrechen Sie?” – “Jeden […]

Es herbstelt

Ja, der Herbst zieht ins Land. Als ich heute um kurz nach 8 aus dem Bett gekrochen bin, hatte es nur 13° draußen. Nach dem Bett kam das Auto und dann die Praxis meines Hausarztes. “Sie werden es nicht glauben, aber heute bin ich mal nicht da, weil ich irgendeinen Scheiß gebaut habe!” eröffnete ich […]