Tag Archive | Körperkram

Irgendwas passiert

„Irgendwas passiert die Woche noch.“ Sage ich gestern zu meinem Therapeuten. „Irgendetwas muss diese Woche noch passieren. Probleme sind immer Rudeltiere, und bei dem, was bisher passiert ist, ist diese Woche noch irgendwas fällig.“ Nein, ich bin keine Schwarzmalerin, aber Realistin. Ich glaube nicht, dass schlechte Dinge passieren, wenn man sich einredet, dass sie passieren […]

Es herbstelt

Ja, der Herbst zieht ins Land. Als ich heute um kurz nach 8 aus dem Bett gekrochen bin, hatte es nur 13° draußen. Nach dem Bett kam das Auto und dann die Praxis meines Hausarztes. “Sie werden es nicht glauben, aber heute bin ich mal nicht da, weil ich irgendeinen Scheiß gebaut habe!” eröffnete ich […]

Irgendwann musste es ja soweit kommen…

Montag war allgemein irgendwie ein Sch…tag. Er begann mit Essen und kotzen. Soweit, sogut. Gegen Mittag wollte ich noch zum Markt fahren um Obst und Gemüse zu besorgen. Das habe ich auch getan. Aber am Rückweg dann… ich weiß nicht, wann ich zuletzt solche Magenschmerzen hatte. Ich konnte kaum noch aufrecht gehen, mein Kreislauf spielte […]

Ich hab die Haare nicht schön

Zum Glück war ich heute in Medan und nicht bei mir im Kaff. Sonst hätte ich vermutlich zum Haarschneider gegriffen und den mikrigen Rest, der von meinen Haaren übrig ist, auch noch abrasiert. In der Klinik taten mir die ganzen Mädels immer so leid, die kaum mehr Haare am Kopf hatten und die wenigen, die […]

Autokram und so

Mein Auto fährt wieder. Nachdem ich am Montag die lange Mängelliste in Empfang genommen hatte, habe ich mein Auto am Donnerstag Abend zum Automechaniker meines Vertrauens gebracht. Netterweise hat er mich nach Hause gefahren, denn die Verbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist einigermaßen katastrophal, wie ich am Samstag feststellen musste. Zumindest hatte das den Vorteil, […]

Therapie

Heute hatte ich wieder Therapie und habe das Thema Namensänderung auf den Tisch gebracht. Sie spricht mich jetzt mit meinem zukünftigen Namen an und das finde ich gut. Achja, ich brauche vermutlich nicht zu erwähnen, dass ich vom Standesamt noch nichts gehört habe. Aber okay, Sie haben ja noch bis Anfang Januar Zeit- dann sind […]

Die beste Entscheidung

Der Urlaub war die beste Entscheidung seit langem. Einfach raus, alles zurücklassen. Obwohl es “nur” 5 Tage waren, kam es mir gestern vor, als wäre ich schon ewig da. Die Bedenken wegen dem alleine Reisen waren unbegründet, mir ist die Decke nicht auf den Kopf gefallen, im Gegenteil. An 2 Tagen bin ich insgesamt 25km […]

Veränderungen

Manchmal fällt mir auf, wie viele Dinge ich vor einem halben Jahr noch an mir mochte. Meine Zähne zum Beispiel, obwohl ich nie viel auf sie geachtet habe. Trotzdem waren sie so weiß, dass ich oft darauf angesprochen wurde. Mittlerweile kommen sie mir deutlich weniger weiß vor. Das Zahnfleisch ist verschwunden. Es schmerzt unangenehm, wenn […]

Stinkefinger

Ich wache um 7:00 auf, weil ich draußen Traktoren fahren höre. Himmelarschundzwirn, es ist Sonntag früh?! Ein Blick aus dem Fenster zeigt, warum. Schnee. Ich will weiterschlafen, merke, dass meine Nase verstopft ist. Setze mich auf, mein Kopf pocht schmerzhaft. Ich nehme ein Taschentuch zur Hand. Blut, Blut, überall Blut. Es ist mir egal, ich […]

Autsch

Ich weiß nicht, aber ich habe das Gefühl, mir zerspringt der Schädel. Ich habe so gut wie nie Kopfschmerzen, vielleicht bin ich deswegen in dieser Hinsicht auch eine kleine Mimmose. Aber Fakt ist: Es tut weh. Und das schon seit Anfang der Woche mehr oder weniger dauerhaft. Literweise Wasser trinken und frische Luft bringen nichts. […]