Leave a comment

Normalität

Langsam nimmt alles wieder eine gewisse Normalität an. Ich hätte nicht gedacht, dass so etwas möglich ist, aber tatsächlich waren letzte Woche ein paar Tage dabei, an denen ich nicht einmal daran gedacht habe, mir irgendetwas in die Vene zu jagen. Das Einzige, das mich noch daran erinnert, ist, dass ich meine Mittagspause nicht wie meine Kollegen in der Kantine oder im Aufenthaltsraum verbringe sondern damit, die Apotheke aufzusuchen. Einerseits fühlt es sich befreiend an, und andererseits bin ich trotzdem so unfrei und gebunden. Ich kann nicht einfach so auf Urlaub fahren, oder beschließen, dass ich das nächste Wochenende in Medan verbringen will.

Letzte Woche habe mir eine Leserin einen Link geschickt: https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/depressionen/article/904795/opioid-suizidgefahr-klingt-verrueckt-funktioniert-aber.html

Die etwas stimmungsaufhellende Wirkung, die ich meinte zu beobachten, scheint also keine Einbildung zu sein. Irgendwie makaber, dass ich erst drogenabhängig werden musste, um an etwas ranzukommen, das meine gelegentlichen Anflüge von : “Es hat alles keinen Sinn mehr und ich will nicht mehr leben” abfängt, aber naja. Andersrum ist es sicher nicht zielführend, alle depressiven Menschen opioidabhängig zu machen, wobei eine kontrollierte Abhängigkeit im Niedrigdosisbereich dem Tod sicherlich vorzuziehen ist.

Was dafür nicht klappt, ist das mit dem Gewicht halten. Ich bin nur 2kg von meinem absoluten Tiefstgewicht letztes Jahr im Winter entfernt, und die kalte Jahreszeit, wo der Energieverbrauch um sich warm zu halten grundsätzlich höher ist, fängt ja gerade erst an. Juchu.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: