Leave a comment

Fesch abgebrochen

Es ist immer wieder lustig, wie gegensätzlich die Wahrnehmungen meiner Mitmenschen sind.

Mein Gewicht rasselt munter in den Keller. In etwas mehr als 2 Wochen habe ich wieder Ambulanztermin. Ich sehe die Psychologin schon vor mir: „Frau A., Sie haben 4 Kilo abgenommen. Wie erklären Sie sich das?!“ (Gar nicht? Braucht das eine Erklärung?!). Ich weiß auch nicht, wie ich in 2 Wochen tanzen soll, ich hatte schon gestern beim Spazierengehen das Gefühl, auf Wolken zu gehen.

Heute Mittag bin ich jemandem begegnet. Er führt hin und wieder bestimmte Arbeiten für die Firma durch, ist also nicht regelmäßig bei uns. Ich stand da, bei 25° im viel zu weiten Pulli mit Flauschweste und T-Shirt darunter. „Mädel, wie schaust du denn aus? Du bist ja ein Strich in der Landschaft! Du schaust aus, als würdest du gleich abbrechen! Isst du überhaupt noch was?“. Bevor ich die Frage überhaupt verarbeitet hatte, antwortete ich: „Weil mir kalt ist.“. Die Standardfrage, die ich gestellt bekomme, ist normalerweise: „Warum hast du so viel an, es ist doch so warm draußen?“. Naja, in diesem Fall war es dann halt mal die falsche Antwort. Notieren wir also auf der Liste „Wie nehmen mich andere Menschen wahr?“ : „Strich in der Landschaft“ und „kurz vorm Abbrechen“.

Am frühen Nachmittag hörte ich dann eine vertraute Stimme im Hangar. Es klang irgendwie wie Andreas, was ja eigentlich nicht sein konnte, immerhin arbeitet er ja schon 1,5 Jahre nicht mehr hier. Ich ging einfach mal davon aus, dass es eine Kundschaft ist, die eine ähnliche Stimme hat. Doch plötzlich stand Andreas in der Tür. Nachdem wir uns begrüßt hatten, stellte er fest: „Boah, du bist fesch geworden!“ – „War ich das vorher etwa nicht?!“ blödelte ich. „Doch, schon, aber jetzt strahlst du so. Du schaust wirklich gut aus!“ Notieren wir also auf die Liste dazu: „fesch“.

Und da soll man sich noch wundern, wieso die Eigenwahrnehmung ständig schwankt.

Aber es ist beruhigend, dass es trotz Untergewicht noch Menschen gibt, die mich fesch finden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: