Leave a comment

“Wenn ich deine Schlafgewohnheiten hätte, würde ich durchdrehen” sagte Matthias heute zu mir, nachdem er mich gefragt hatte wie ich geschlafen hätte und ich die Frage wahrheitsgemäß beantwortet hatte. Obwohl ich mich um 23:00 hundemüde schlafen gelegt hatte, konnte ich lange nicht schlafen und war ab 04:45 wieder wach. Ich hoffe, die kommende Nacht wird besser.

Heute hat Mama angerufen. Unser Hasenmädchen in Medan hat eine Bauchfellentzündung und eventuell einen Tumor in der Leber. Sieht nicht besonders gut aus, dabei ist sie noch nicht mal 5 Jahre alt. Ich hoffe, das wird wieder, denn ich möchte nicht, dass mein Flauschebär alleine ist.

In der Arbeit habe ich eine E-Mail von jemandem bekommen, der den gleichen Nachnamen wie Stephan hat. Ich habe schon länger nichts mehr von ihm gehört, genau genommen seit unserem Treffen im Mai oder Juni. Er wollte im Juni 3 Wochen segeln gehen. Doch mittlerweile müsste er eigentlich schon wieder zurück sein, und mit dem Schreiben wäre eigentlich er dran. Als ich bis nach meinem Urlaub nichts gehört hatte, hatte ich ihm einen Brief geschrieben, aber das ist mittlerweile auch schon wieder fast 3 Wochen her. Vielleicht konsumiert er wieder und möchte deswegen keinen Kontakt mehr, weil er sich schämt. Keine Ahnung. Jeden Tag nach der Arbeit öffne ich den Briefkasten und hoffe, dass ein Brief von Stephan drinliegt.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: