4 Comments

Irrenoffensive 2015 Klappe die Erste

Ich war heute tatsächlich kurzärmlig beim Tanzen. Die frischeren Narben habe ich zur Sicherheit mit Make-up abgedeckt, damit sie nicht so hervorstechen und die Ausrede “das war früher mal” zieht. Darauf, dass es nicht so ist, werden sie spätestens nächsten Sommer kommen (ist es verwerflich, dass ich nicht vorhabe, mit dem Selbstverletzen aufzuhören?). Natürlich habe ich es mir mal wieder viiiiel schlimmer vorgestellt als es eigentlich war. Obwohl es verschärfte Bedingungen waren, da die Tanzlehrerin spontan wieder Partnerdehnübungen anordnete.
Trotzdem: Keine einzige blöde Meldung, keine zu penetranten Blicke. Nur die Tanzlehrerin reagierte besorgt und sprach mich nach dem Training an. Lächeln, ausweichende Antworten geben, fertig. Ich bin soooo erleichtert. Von den anderen Mädels hat niemand was gesagt, auch die Ex-Essgestörte nicht. Aber okay, die weiß ja nicht, dass ich weiß, dass sie essgestört war (kommt noch jemand mit bei diesem Satz?).

Das wäre mal geschafft. Und morgen auf zu Dr. Hexe.

4 comments on “Irrenoffensive 2015 Klappe die Erste

  1. Das erste Mal sozusagen “oben ohne” ist immer am schwierigsten, wird aber leichter mit der Zeit! Sei stolz auf dich, dass du es durchgezogen hast 🙂

  2. da stimme ich krieginmeinemkopf zu: es wird leichter, wenn man häufiger kurzärmlig rumläuft. mich hat es am anfang auch irrsinnig viel überwindung gekostet, ich hatte angst vor bemerkungen, und ich habe immer nach leuten ausschau gehalten, die mich wegen der narben anstarren… inzwischen ist es mir egal, was andere sagen oder ob jemand guckt. ich stehe zu den narben, sie sind eben da, punkt.

    ich finde es nicht verwerflich, dass du nicht mit dem verletzen aufhören willst. mir geht’s da genauso…

    • Ja, das merke ich selbst jeden Frühling/Sommer wieder. Die ersten 2 Wochen möchte ich im Boden versinken, dann ist es okay, das weiß ich nach den vielen Jahren mittlerweile. Aber für mich ist es trotzdem jedes Jahr aufs Neue eine Überwindung.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: