Leave a comment

Matsch

Meine zwei flauschigen Mädels halten mich ganz schön auf Trab. Wenn man eine ganze Woche lang nur 6 Stunden pro Nacht schläft, ist man irgendwann ziemlich fertig. Da ich ihnen die Woche über das Vorzimmer als neutralen Raum zum Sich-wieder-annähern überlassen hatte, waren sie also direkt vor meiner Schlafzimmertür und sobald es hell wurde, begannen sie Lärm zu machen, weil sie Futter wollten. Da halfen nicht mal die Ohrenstöpsel, die ich hervorgekramt hatte.

Ich war heute so fertig, dass ich beinahe einen Unfall gebaut hätte. Nach der Ortsausfahrt wollte ich auf die Bundesstraße abbiegen. Dort steht eine Stoptafel. Ich bin brav stehengeblieben, habe geschaut ob kein Auto kommt (leider ist kurz nach der Abzweigung eine sehr unübersichtliche Kurve), es kam keines, also bin ich gefahren. Plötzlich hörte ich lautes Gehupe und sah im Rückspiegel ein Auto. Zum Glück wollte das abbiegen, war also nicht schnell, denn sonst wäre das wohl anders ausgegangen. Aber ich habe das beim besten Willen nicht gesehen. Es war plötzlich einfach da.

Ich setze nun all meine Hoffnungen in die heutige Nacht. Ich habe meine zwei Mädels ins Wohnzimmer übersiedelt, bisher läuft es auch ganz harmonisch. Ich hoffe, dass das auch so bleibt. Ich muss echt mal wieder schlafen. Jetzt müsste nur noch das Blasmusikorchester aufhören im Veranstaltungsraum nebenan zu proben. Habe ich schon erwähnt, dass mich Dauerbeschallung durch Blasmusik agressiv macht?

Edit:
Heute Vormittag hat mich die Therapeutin angerufen. Ich bin natürlich wieder sofort rausgegangen und habe zurückgerufen, aber sie ist wieder nicht mehr rangegangen. Ich bin so ein Rindviech. Vielleicht hat sie durch Zufall einen freien Platz bekommen. Und wollte mich anrufen und fragen, ob ich den haben will. Und nachdem ich nicht rangegangen bin, wird sie dann einfach jemand anderen angerufen haben, Interessenten hat sie bestimmt genug…auch wenn ich weiß, dass es wahrscheinlich nicht so ist und sie es am Montag nochmal versuchen wird, werde ich mir das ganze Wochenende den Kopf darüber zerbrechen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: