Leave a comment

Müde

Die letzten zwei Nächte waren so ein bisschen für die Katz. Habe ziemlich lange zum Einschlafen gebraucht. Normalerweise stehe ich in der Nacht so gut wie nie auf um aufs Klo zu gehen. Die letzten zwei Nächte waren es jeweils drei Mal (oh Gott, jetzt blogge ich schon über die Häufigkeit meiner Ausscheidungen…). Jedenfalls heißt das: aufstehen, zum Klo dabei fast über den Staubsauger fallen, der mitten im Vorzimmer steht und wieder zurück ins Bett. Dabei noch draufkommen, dass man eigentlich Durst hat. Oder dass einem mit normalen Decke zu warm ist. Nur um beim nächsten Mal aufwachen festzustellen, dass es nur mit Wolldecke zu kalt ist. Und wie es so ist im Leben, läutet der Wecker ausgerechnet dann, wenn man am besten schläft. Ich hoffe diese Nacht wird besser. Sonst schlafe ich am Freitag bei Flausch ein (nicht, dass sie etwas dagegen hätte- aber ich übernachte einfach nicht so gerne bei anderen Menschen).

Heute war ich fliegen. Und ich muss gestehen, die zwei Wochen Flugabstinenz haben sich gerächt. Nicht, dass ich  irgendetwas gravierend falsch gemacht hätte- eher im Gegenteil, die Landung war eine der schönsten seit  Längerem- aber ich habe einfach einige Bedienungsfehler beim Flugzeug ansich gemacht. Ich werde deswegen gegen Ende der Woche noch einmal fliegen und hoffen, dass ich während der Medan-Woche nicht allzuviel verlerne.

Achja, am Freitag ist Themenfreitag…also wenn noch jemand Ideen hat, nur zu.

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: